Mobilcentrum Lönnies Cup
28. Oktober 2014
SELECTRIC Montagepartner
23. Januar 2015
alle anzeigen

Seit dem 01.12.2014 haben wir einen neuen Mitarbeiter in unserem Team

Frank Rennhack wird uns im Vertrieb im Innen- und Außendienst verstärken. Bevor er zu uns kam, hat Frank bei der Mercedes-Benz Niederlassung in Hamburg gearbeitet und dort das Thema „Fahrhilfen ab Werk“ betreut.

Er sitzt seit einem Fehler während einer OP im Kleinkindalter im Rollstuhl und kann sich somit perfekt in die Lage unserer Kunden hineinversetzen. Er selbst nutzt folgende Umbauten: das Handbediengerät Veigel Classic und einen Drehknauf, ebenfalls von Veigel.

Für ihn  ist neben der perfekten Versorgung mit Fahrhilfen vor allem eine umfangreiche Beratung rund um das Thema KFZ, Fahrhilfen und Führerschein wichtig. Das liegt vor allem an seinen eigenen Erfahrungen: „Als ich vor einigen Jahren den Führerschein gemacht habe, war es sehr schwierig Informationen zu den Themen Fahrhilfen, Führerschein und finanzieller Unterstützung zu bekommen. Somit hatte es mehr als ein Jahr gedauert, bis ich endlich den Führerschein machen konnte und das Fahrzeug fahrbereit umgebaut war. Dies würde ich unseren Kunden gern ersparen und ihnen mit der Weiterleitung an die richtigen Ansprechpartner eine menge Zeit sparen“.

Das Ziel für Frank ist klar: Viele glückliche Kunden und mit dem Mobilcentrum Lönnies den erfolgreichen Weg als Fahrzeugumrüster in Hamburg und im Raum Norddeutschland weiter ausbauen.

Neben seiner Tätigkeit bei uns, ist Frank vor allem im Sport aktiv, genauer gesagt, spielt er Sledge-Eishockey. Dort ist er Kapitän der deutschen Nationalmannschaft und gleichzeitig Spielertrainer des von uns als Sponsor unterstützten Klubteams, den Weser Stars Bremen. Dort ist das nächste große Ziel: Eine Medaille bei der A-WM im April 2015 in Buffalo (USA).

 

Behindertenfahrzeug_umbau